Lauf-Infos Organisatorisches
Kategorien
Staffel
Örtlichkeiten
Das Rennen
Preise
Reglement
 SL-Logo   Lauf-Trophy   Lauf-Trophy


Ausschreibung Steinhoelzlilauf Die Ausschreibung zum 28. Steinhölzlilauf 2017 kann werden oder als PDF-Dokument (5 MB) heruntergeladen werden.
Diese Seite drucken

Organisatorisches

Datum
Sonntag, 3. Dezember 2017
Start und Ziel
Leichtathletik-Stadion Liebefeld, Köniz BE
Teilnahmeberechtigt
Alle (lizenzfreier Lauf)
Online-Anmeldung
Online-Anmeldung
Anmeldung
Durch Überweisung des Startgeldes auf das Konto:
30-30296-8, Raiffeisenbank Schwarzwasser, 3150 Schwarzenburg, Zugunsten von:
CH39 8086 0000 0044 6937 5, OK Steinhölzlilauf, Seelandstrasse 21A, 3095 Spiegel b. Bern
unter Angabe von Name, Adresse, Jahrgang, Kategorie, E-Mail und eventuell Klub.

Wichtiger Hinweis: Immer auch die IBAN-Nummer (CH39 8086 0000 0044 6937 5) angeben, da die Einzahlung sonst zurück kommt.

Sammelanmeldungen bitte mit einem Einzahlungsschein begleichen und die Teilnehmer schriftlich per oder per Post (an: Verein Steinhölzlilauf, Thomas Winkler, Seelandstrasse 21A, 3095 Spiegel bei Bern) anmelden.
Anmeldeformular Sammelanmeldungen (Excel, 77 kB)

Bei Banküberweisungen neben Jahrgang und Kategorie bitte auch den Namen und Vornamen ins Mitteilungsfeld schreiben.

Postfinance: Bei einer Online-Überweisung des Startgeldes von Postkonto zu Postkonto bitte auch die Adresse ins Mitteilungsfeld schreiben, falls Sie zum ersten Mal am Steinhölzlilauf teilnehmen oder Sie im letzten Jahr gezügelt sind.

Vergünstigung für Schulklassen und Vereine:
Informationen zum Rabatt für Schulklassen und Vereine (PDF, 137 kB)
Anmeldeformular für Schulklassen und Vereine (Excel, 83 kB)

Meldeschluss
Meldeschluss ist der Mittwoch, 22. November 2017 (Poststempel).
Nachmeldungen
Nachmeldungen und Ummeldungen werden in der Turnhalle Hessgut bis eine Stunde vor dem Start der entsprechenden Kategorie entgegengenommen (Zuschlag von Fr. 6.- für alle Kategorien, auch für Piccolos und auch bei Ummeldungen):
Samstag, 2. Dezember: 16.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 3. Dezember: ab 8.30 Uhr
Starnummernausgabe und Steinhölzlilauf-Sportshop
Turnhalle Hessgut:
Samstag, 2. Dezember: 16.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 3. Dezember: ab 8.30 Uhr
Tipp: Holen Sie Ihre Startnummer möglichst frühzeitig ab!

Zurück zur Übersicht




Kategorien



Nr Kategorie Jahrgang Strecke Distanz Startzeit Startgeld (mit Medaille)
41 Sie & Er-Staffel offen Je 2 mal 1 kl. Runde 6.2 km 10.00 Uhr Fr. 40.- Fr. 52.-
42 Frauen-Staffel (2 Personen) offen Je 2 mal 1 kl. Runde 6.2 km 10.00 Uhr Fr. 40.- Fr. 52.-
43 Männer-Staffel (2 Personen) offen Je 2 mal 1 kl. Runde 6.2 km 10.00 Uhr Fr. 40.- Fr. 52.-
44 Eltern-Kind-Staffel (2 Personen) Kind: < 2001 Je 2 mal 1 kl. Runde 6.2 km 10.00 Uhr Fr. 40.- Fr. 52.-
45 Ü100-Staffel (2 Personen) zusammen
100 Jahre
oder mehr
Je 2 mal 1 kl. Runde 6.2 km 10.00 Uhr Fr. 40.- Fr. 52.-
4 Schülerinnen II 04 - 06 2 kl. Runden 2.9 km 10.45 Uhr Fr. 14.- Fr. 20.-
5 Schüler II 04 - 06 2 kl. Runden 2.9 km 10.45 Uhr Fr. 14.- Fr. 20.-
1 Schülerinnen I 07 - 09 1 kl. Runde 1450 m 11.15 Uhr Fr. 14.- Fr. 20.-
2 Schüler I 07 - 09 1 kl. Runde 1450 m 11.15 Uhr Fr. 14.- Fr. 20.-
15 Piccola Mädchen I 12 - 14 1 Bahnrunde 400 m 11.35 Uhr Fr. 11.- Fr. 11.-
16 Piccolo Knaben 12 - 14 1 Bahnrunde 400 m 11.10 Uhr Fr. 11.- Fr. 11.-
17 Piccola Mädchen II 10 - 11 2 Bahnrunden 800 m 11.45 Uhr Fr. 13.- Fr. 13.-
18 Piccolo Knaben II 10 - 11 2 Bahnrunden 800 m 11.20 Uhr Fr. 13.- Fr. 13.-
6 Schülerinnen III 01 - 03 1 Bahn +1 kl. +1 gr. Rd. 5.0 km 12.00 Uhr Fr. 14.- Fr. 20.-
7 Schüler III 01 - 03 1 Bahn +1 kl. +1 gr. Rd. 5.0 km 12.00 Uhr Fr. 14.- Fr. 20.-
10 Kurzstrecke Damen I 1968 u. jünger 1 Bahn +1 kl. +1 gr. Rd. 5.0 km 12.00 Uhr Fr. 23.- Fr. 29.-
11 Kurzstrecke Herren I 1968 u. jünger 1 Bahn +1 kl. +1 gr. Rd. 5.0 km 12.00 Uhr Fr. 23.- Fr. 29.-
12 Kurzstrecke Damen II 1967 u. älter 1 Bahn +1 kl. +1 gr. Rd. 5.0 km 12.00 Uhr Fr. 23.- Fr. 29.-
13 Kurzstrecke Herren II 1967 u. älter 1 Bahn +1 kl. +1 gr. Rd. 5.0 km 12.00 Uhr Fr. 23.- Fr. 29.-
14 Walking + Nordic Walking (D + H) offen 1 kl. + 1 gr. Rd. 4.6 km 12.04 Uhr Fr. 22.- Fr. 28.-
20 Juniorinnen 98 u. jünger Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 23.- Fr. 29.-
21 Junioren 98 u. jünger Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 23.- Fr. 29.-
22 Frauen 20 (W20) 88 - 97 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
23 Männer 20 (M20) 88 - 97 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
24 Frauen 30 (W30) 78 - 87 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
25 Männer 30 (M30) 78 - 87 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
26 Frauen 40 (W40) 68 - 77 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
27 Männer 40 (M40) 68 - 77 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
28 Frauen 50 (W50) 58 - 67 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
29 Männer 50 (M50) 58 - 67 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
30 Frauen 60 (W60) 48 - 57 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
31 Männer 60 (M60) 48 - 57 Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
32 Frauen 70 (W70) 1947 u. älter Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
33 Männer 70 (M70) 1947 u. älter Bahn + 4 gr. R. 10.0 km 13.00 Uhr Fr. 26.- Fr. 32.-
Familienrabatt
Bei Familien (Vater, Mutter, Kinder) mit 5 oder mehr Personen startet das jüngste Kind gratis.

Zurück zur Übersicht




4feet-Staffelrennen

Die Staffel setzt sich aus zwei Läufern zusammen. Jede Person läuft dabei je 2-mal 1,5 km im Wechsel. Die Startgelder gelten pro Team. Insgesamt werden angeboten:
  • Sie&Er-Staffel: Besteht aus einer Frau und einem Mann. Jahrgang offen. Es spielt keine Rolle, wer zuerst startet, ob die Frau oder der Mann.
  • Frauen-Staffel: Besteht aus zwei Frauen. Jahrgang offen
  • Männer-Staffel: Besteht aus zwei Männern. Jahrgang offen
  • Eltern-Kind-Staffel: Besteht aus einem Elternteil und einem Kind. Das Kind muss Jahrgang 2001 oder jünger haben. Alle möglichen Eltern-Kind-Kombinationen werden in dieser Kategorie gemeinsam klassiert: Mutter mit Tochter, Mutter mit Sohn, Vater mit Tochter, Vater mit Sohn. Wer zuerst startet (Elternteil oder Kind), spielt keine Rolle.
  • Ü100-Staffel: Besteht aus zwei Personen (Geschlecht egal). Das Alter der beiden Startenden muss zusammen gezählt 100 oder mehr ergeben.
Ablauf
Der Start erfolgt um 9.45 Uhr. Der Start erfolgt am gleichen Ort wie jener der anderen Kategorien.
Ab 09.30 Uhr wird beim Start/Ziel vor der Tribüne dem ersten Läufer resp. der ersten Läuferin eines Teams ein Staffel-Band abgegeben. Dieses Band muss vom Start bis ins Ziel getragen werden und beim Wechsel jeweils vom einen Läufer zum nächsten übergeben werden.
Zusätzlich zum Staffel-Band wird vor dem Start ein roter Kleber abgegeben. Diesen hat die erste Person vorne auf die Startnummer zu kleben. Dies soll mithelfen, die Läuferinnen und Läufer vor dem Ziel richtig einzuweisen. Ins Ziel läuft die zweite Person ohne Kleber.
Gelaufen wird auf der 1,5-km-Runde (im Situationsplan gepunktet eingezeichnet).
Nach jeder Runde muss gewechselt werden. Es ist absolut freigestellt, wer die erste bzw. die zweite Runde läuft.
Nebst der Startnummer mit der Nummer bzw. dem Namen muss auf dem Rücken eine zweite Startnummer mit der Kategorienzuteilung getragen werden.
Wechselzone
Die Ablösungen finden in der markierten Wechselzone vor der Tribüne statt. Die wartenden Läufer werden gebeten, sich in der abgesperrten Wechselzone für ihren Einsatz bereit zu halten. Es ist untersagt, sich während dem Rennen auf der Laufstrecke einzulaufen oder warm zu halten.
Beim Wechsel muss das Band stets übergeben werden. Im Ziel wird dieses von Helfern eingesammelt.
Beispiel
Start durch Person A.
Nach der ersten Runde (1,5 km) Übergabe an Person B.
Person B rennt die zweite Runde (1,5 km) und übergibt wieder an Person A.
Person A läuft die dritte Runde (1,5 km) und übergibt zum Finale wieder an Person B.
Person B läuft die vierte und somit letzte Runde (1,5 km) bis ins Ziel.
Der Zieleinlauf erfolgt durch die Person B alleine, da ansonsten Probleme bei der Zeitmessung entstehen (doppelte Erfassungen). Bei Teams, die eine Medaille bestellt haben, erhält Person B nach dem Zieleinlauf beide Medaillen.
Rangverkündigung
Die Rangverkündigung findet ab 12.10 Uhr in der Aula Hessgut statt.
Die ersten drei Teams pro Kategorie erhalten Geschenkgutscheine der 4feet AG Bern. Zusätzlich werden Blumen abgegeben.

Zurück zur Übersicht




Örtlichkeiten

Stadion Liebefeld: Anreise
Gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Ab Bern Hauptbahnhof mit Bus Nr. 10 (Köniz Schliern) bis zur Haltestelle Hessstrasse, Fahrtzeit ca. 10 Minuten, danach Fussweg von rund 5 Minuten. Der Fussweg ist markiert.
> Plan Anreise
> Haltestelle Hessstrasse auf map.serach.ch

Mit Auto: Parkhaus Steinhölzlimärit. Zufahrt:
Autobahn bei der Ausfahrt Bern-Bümpliz verlassen, Richtung Köniz einspuren. Danach ist der Weg zum Parkhaus Steinhölzlimärit signalisiert. Die Autos werden eingewiesen. Ca. 5 Minuten Fussweg zum Stadion.
> Plan Anreise
> Auto-Parkplatz auf Google maps

Information / Wertsachen / Fundsachen
In der Turnhalle Hessgut. Wertsachen können dort gratis hinterlegt werden.
Garderoben
Damen/Schülerinnen: in der Turnhalle Hessgut
Herren/Schüler: im Stadion Liebefeld und in der Turnhalle Hessgut
Für Gruppen stehen zusätzliche separate Garderoben bereit. Eine Anmeldung dafür ist notwendig. Auskunft und Anmeldung bei Thomas Winkler (079 290 53 73).
Festwirtschaft
Ab 09.00 Uhr in der Aula Hessgut (s. Situationsplan). Verkauf von warmen Speisen.
Striktes Hundeverbot: Hunde haben in der Festwirtschaft keinen Zutritt.
Kein Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren.

Zurück zur Übersicht




Das Rennen

Start und Ziel
Leichtathletikstadion Liebefeld, Köniz BE
Strecke
Situationsplan
Verpflegung
Isostar, Neuenegg. Nach dem Zieleinlauf und beim 10,5-km-Hauptrennen bei jedem Durchlauf im Stadion.
Musikalische Unterstützung
Guggenmusik Tonschiisser, Schliern
Sanität
Samariterverein Niederscherli.
Rennärztin
Dr. med. Alexandra Kronenberg, Medbase AG
Zeitmessung
TrackMaxx
Rangverkündigung
Staffel-Kategorien: Ab 12.10 Uhr in der Aula Hessgut.
Kategorien 1, 2, 15 - 18: Ab 12.50 Uhr in der Aula Hessgut (mit Samichlaus).
Kategorie 14: Ab 13.30 Uhr Abgabe von 10 Naturalpreisen in der Aula Hessgut. Die Preise werden im Vorfeld unter den vorangemeldeten Walkerinnen und Walkern ausgelost.
Kategorien 4 - 13: Ab 13.45 Uhr in der Aula Hessgut.
Kategorien 20 - 33: Ab 14.30 Uhr in der Aula Hessgut.

Die Resultate können auf der Website von TrackMaxx abgerufen werden.


Zurück zur Übersicht




Preise

Erinnerungsmedaille
Für die Teilnehmer, die einen Zusachlag (Fr. 6.--) bezahlt haben (solange Vorrat). Die Medaille wird nach dem Zieleinlauf abgegeben.
>!--
Streckenrekord
Jackpot für einen neuen Streckenrekord über 10,5 km:
Damen: (Fr. 200.-) 37.03,3 (Caroline Chepkwony, Kenia, 2011)
Herren: (Fr. 200.-) 31.55,6 (Paul Kipkorir, Kenia, 2011)
-->
Wanderpokal
Die grösste Familie erhält einen Wanderpreis. Bei dreimaligem Gewinn in Serie kann der Pokal behalten werden.
Mizuno-Sprint
Sprintwertung nach rund 2,4 km im 10,5-km-Hauptrennen: Die erste Läuferin und der erste Läufer, die den Mizuno-Werbebogen vor der Turnhalle Hessgut durchlaufen, gewinnen einen Mizuno-Laufschuh.
> Ort der Sprintwertung (Plan)
Barpreise
Tagessiegerin/-sieger über 10.0 km (Fr. 150.-).
Blumen
Rang 1 bis 3 der Kategorien 20 - 33.
Naturalpreise
In den Kategorien 4 - 13 und 20 - 33 für die ersten drei jeder Kategorie. Preisabgabe nur an der Rangverkündigung.
Kategorien 1, 2, 15 - 18
Allen laufenden Kindern der Kategorien 1, 2, 15 und 16 schenkt der Samichlaus eine süsse Überraschung. (Zusätzlich: Spezialpreis für die Ränge 1 - 3)
Kategorie Walking (14)
Ab 13.30 Uhr Abgabe von 10 Naturalpreisen in der Aula Hessgut. Die Preise werden im Vorfeld unter den vorangemeldeten Walkerinnen und Walkern ausgelost.
Familienwertung
Die grössten Familien (Vater, Mutter, Kinder), die sich vorangemeldet haben und am Steinhölzlilauf klassiert sind, gewinnen einen Spezialpreis. Anmeldung für die Familienwertung per Post oder E-Mail bis am Mittwoch, 16. November 2016. Eine Teilnahme an der Familienwertung ist gratis.
Familienrabatt
Bei Familien (Vater, Mutter, Kinder) mit 5 oder mehr Personen startet das jüngste Kind gratis.
Grosse Verlosung
Unter allen noch anwesenden Teilnehmern im Anschluss an die Rangverkündigung (ca. 15 Uhr). Vor Beginn der Verlosung werden Tombolalose an die Anwesenden abgegeben. Es werden keine Preise nachgesandt.

Zurück zur Übersicht



Reglement Steinhölzlilauf
Organisator
Organisator des Steinhölzlilaufs ist der Verein Steinhölzlilauf, dessen Organisationskomitee und die Wettkampffunktionäre. Die Veranstaltung findet unter dem Patronat und dem Regelwesen des Schweizerischen Leichtathletik-Verbands "Swiss Athletics" statt.
Teilnehmende
Der Steinhölzlilauf ist eine Breitensportveranstaltung für alle.
Versicherung
Die Sportler sind durch den Veranstalter nicht versichert. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und auf eigene Verantwortung. Der Organisator lehnt jegliche Haftung bei Unfällen, Krankheiten, Schadensfällen, Diebstählen und Naturereignissen ab.
Fairplay
Sportliches faires Verhalten wird vorausgesetzt. Wer auf der Strecke abkürzt oder überholende Läufer behindert, wird disqualifiziert. Die Anweisungen sämtlicher Wettkampffunktionäre sind verbindlich.
Proteste
Proteste müssen bis 60 Minuten vor der Rangverkündigung der entsprechenden Kategorie bei der Infozone in der Turnhalle Hessgut hinterlegt werden.
Datenschutz
Mit der Anmeldung willigen die Teilnehmenden der Veröffentlichung ihres Namens, ihres Wohnortes und ihres Jahrgangs auf offiziellen Start- und Ranglisten in gedruckter und elektronischer Form durch den Organisator oder dessen Partner zu. Diese Zustimmung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Steinhölzlilauf.
Die Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adressdaten an Sponsoringpartner und die Firma für die Zeitmessung weitergegeben werden dürfen.
Teilnehmende stimmen der Verwendung von Fotomaterial und Filmaufnahmen aus dem Lauf fUuml;r die Illustrierung von Ausschreibung, Ranglisten, Internetseiten des Veranstalters und dessen Partner zu.
Startnummer
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer muss mit der persönlichen Startnummer den Wettkampf bestreiten. Die Startnummer ist gut sichtbar auf der Brust zu tragen. Die Logos der Sponsoren müssen gut sichtbar sein.
Rückerstattung des Startgeldes
Wer nicht am Steinhölzlilauf starten kann, hat kein Anrecht auf die Rückerstattung des Startgeldes. Abmeldungen nach dem Meldeschluss sind nur mit einem Arztzeugniss möglich. In diesem Fall wird der Startplatz auf das nächste Jahr überschrieben.
Kann der Lauf wegen höherer Gewalt nicht oder nur teilweise durchgeführt werden, besteht kein Anrecht auf die Rückerstattung des Startgeldes.
Krankheit/Arztzeugnis
Gegen Vorweisung eines Arztzeugnisses wird das Startgeld auf das nächste Jahr überschrieben.
Betreuung
Persönliche, individuelle Betreuung ist erlaubt, jedoch ohne Fahrzeuge und Fahrräder.
Kinderläufe
Kinder dürfen während den Wettkämpfen von den Eltern nicht gezogen, gestossen oder getragen werden.
Allgemeine Bestimmungen
Teilnehmer und auch Zuschauer dürfen das Fussballfeld im Stadion Liebefeld nicht betreten oder überqueren.
Abfallentsorgung
Abfälle (Verpackungsmaterial etc.) sind am Verpflegungsposten zu entsorgen und nicht in der Natur zu deponieren.
Preise
Nicht abgeholte Preise bei der Rangverkündigung gehen an den Veranstalter über. Es werden keine Preise per Post oder Kurierdienst versandt.
Verlosung
Bei der abschliessenden Verlosung müssen die Gewinner/innen persönlich anwesend sein. Vor Beginn der Verlosung werden Tombolalose an die Anwesenden abgegeben.
Streckenänderung
Der Organisator behält sich das Recht vor, bei Schneefällen oder einer vereisten Laufstrecke Streckenänderungen vorzunehmen. Das Rennen kann auf einer Ersatzstrecke ausgetragen werden.
Wetterverhältnisse
Bei ausserordentlichen Wetterverhältnissen (sehr starke Schneefälle von Samstagnacht auf Sonntag, verreiste Laufstrecke oder Lothar-Stürme) ist eine Absage nicht ausgeschlossen. Ebtsprechende Infos werden gegebenenfalls auf der Website aufgeschaltet.
Nichteinhaltung der Wettkampfregeln
Die Nichteinhaltung der Wettkampfregeln führt zur Disqualifikation.

Zurück zur Übersicht






Kleines SL-Logo August 2017
© OK Steinhölzlilauf

http://www.steinhoelzlilauf.ch